EDU Appenzellerland
Home > Partei > Statuten

Statuten Appenzellerland

Art. 2 Zweck

Im Rahmen der Bundes- und Kantonsverfassung setzt sich die EDU Appenzellerland für eine Ordnung nach biblischen Grundsätzen ein. Die EDU Appenzellerland sucht ihr Ziel zu erreichen durch:

 

  • Denken, Reden und Handeln im Glauben und Vertrauen auf Jesus Chri­stus und die Bibel als Gottes Wort
  • Wahrheitsgetreue und nicht an kommerzielle Interessen gebundene In­formation
  • Herausgabe eines Informations-Organs im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit Organisationen, welche Ziele, Wege und Absichten verfolgen, die mit denjenigen der EDU Appenzellerland vereinbar sind

Art. 22 Inkraftsetzung

Diese Statuten ersetzten die Statuten vom 27. Februar 1998 und wurden von der Mitgliederversammlung der EDU Appenzellerland vom 4. März 2017 beschlossen und in Kraft gesetzt.