EDU Appenzellerland
Home > Partei > Portrait > Geschichte

Geschichte der EDU Appenzellerland

2016
Daniel Graber wird an der MV am 5. März im Casion Herisau zum Präsidenten der EDU Appenzellerland gewählt

  

2014
Canabisvortrag mit Sabina Geissbühler-Strupler, Grossrätin SVP Kanton Bern und Lebensbericht von Walter Bachmann.

  

2013
Islamvortrag mit Daniel Zingg, Stiftung Aseba.
Rücktritt von Erwin Dick als Präsident der EDU Appenzellerland.

  

2007
Ernst Hohl tritt als Präsident der EDU Appenzellerland zurück, neuer Präsident wird Erwin Dick.

  

1997
Die EDU Appenzellerland wird gegründet. Erster Präsident wird Ernst Hohl.