EDU Appenzellerland
Home > Aktuelles > Neuigkeiten

News

- 14.07.2017

Leserbrief von Rolf Nussbaumer

» weiter
EDU Schweiz - 12.07.2017

MEDIENMITTEILUNG

 

Die EDU stellt die Rechte des Kindes bei Fragen der steuerlichen Abzüge für Kinderdrittbetreuungskosten ins Zentrum. Sie äusserte sich im Rahmen der Vernehmlassung zu steuerlichen Abzügen für Kinderdrittbetreuungskosten und weist darauf hin, dass der Bundesrat beim Konzept zur Förderung der Fachkräfterekrutierung die im "Übereinkommen über die Rechte des Kindes" verbrieften Kindesrechte zu Unrecht vorlässt. Die steuerliche Förderung der Kinderdrittbetreuung muss im Lichte der Rechte der Kinder neu beurteilt werden.

 

» weiter
EDU Schweiz - 06.07.2017

MEDIENMITTEILUNG

 

Die EDU stellt sich seit ihrer Gründung zum Existenzrecht Israels in seinen historischen Grenzen. In diesem Sinn unterstützt die EDU das internationale Israel-Manifest als Ausdruck der Solidarität mit dem Staat Israel.

» weiter
EDU Schweiz - 13.06.2017

Stellungnahme der Eidgenössisch-Demokratischen Union EDU Schweiz zur Vernehmlassung vom 22. März 2017 zur Teilrevision Sportförderungsverordnung, Verordnung des VBS über die Sportförderungsprogramme und -projekte, Verordnung des BASPO über «Jugend und Sport»

» weiter
EDU Appenzellerland - 27.05.2017

Gesunde Familie sind die Säulen unserer Gesellschaft!

» weiter
EDU Schweiz - 22.05.2017

MEDIENMITTEILUNG

 

EDU-Reaktion zum nationalen Abstimmungsresultat vom 21. Mai 2017

 

Die Schweizer Wasserkraftnutzung darf trotz dem JA zum Energiegesetz nicht den unstabilen Stromproduzenten geopfert werden. Der Bundesrat ist nun gefordert, seine unrealistischen Versprechungen ohne ruinöse Kollateralschäden umzusetzen.

» weiter
EDU Schweiz - 19.05.2017

MEDIENMITTEILUNG

 

Das Europarlament hat in seiner gestrigen Sitzung die Zwei-Staaten-Lösung als einzigen Ausweg aus dem israelisch-palästinensischen Konflikt deklariert. In der von den Fraktionen gemeinsam eingebrachten Resolution wird aber eine einseitige Geschichtsschau deutlich.

» weiter
EDU Appenzellerland - 26.04.2017

Im regionalen Komitee (AI, AR, SG) gegen das Energiegesetz macht die EDU aktiv mit. Die EDU, vertreten durch Adrian Rechsteiner, gab an der heutigen Medienkonferenz nachfolgendes Votum ab:

» weiter
EDU Appenzellerland - 25.04.2017

In heiterer Atmosphäre beschloss die EDU die Nein-Parole zum EnG in Herisau

» weiter
EDU Schweiz - 13.04.2017

MEDIENMITTEILUNG

 

Hohe Geschwindigkeiten verlangen optimale Reaktionszeiten. Ansonsten ist auch das Leben von Drittpersonen bedroht. Die EDU ist deshalb gegen die Bewilligung zum Verkauf und Ausschank von Alkohol auf Autobahnraststätten, wie sie die Mehrheit einer parlamentarischen Kommission fordert.

» weiter